Angebote zu "Gallen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Empirische Wirtschaftsforschung
77,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

'If you give a man a fISh, he will have a single meal. If you teach him how to fish, he will eat all his life. ' Diese alte Weisheit ist das Motto dieses Einfiihrungskurses in die Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung. Inhaltlich entspricht der Text einer fiir a11e Studierenden der Richtung Volkswirtschaftslehre obligatorischen vierstiin digen Vorlesung mit mungen an der Hochschule St. Gallen. Wiinsche und Interessen der Horer sind ebenso in den Text eingeflossen wie die Erfahrun gen mit denjenigen Studierenden, die a priori auch nicht die geringste Motiva tion zeigen, sich mit den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung und insbesondere mit okonometrischen Modellen auseinanderzusetzen. Die Zielset zung dieser Lehrveranstaltung ist es, die Studierenden insoweit mit Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung und okonometrischen Modellen vertraut zu machen, dass sie zumindest in der Lage sind, Ergebnisse empirischer Forschung kritisch zu reflektieren. Es wird daher immer wieder versucht, den Teilnehmem an dieser Lehrveranstaltung die Moglichkeiten, aber auch die Grenzen empirischer Arbeiten aufzuzeigen. Dementsprechend werden die Diskussion grundsatzlicher Probleme und die Obungen an praktischen Beispie len mehr betont als die Vermittlung technischer Fertigkeiten im Sinne einer okonometrischen Methodenlehre im Stile bewlihrter Lehrbiicher. Eine solche Vorgehensweise diirfte auch den veranderten Umweltbedingungen in der empirischen Wirtschaftsforschung - Zugang zu Datenbanken, Verfugbarkeit von leistungsflihigen Softwaresystemen, PC's am Arbeitsplatz der Studierenden usw. - mehr Rechnung tragen als die blosse Vermittlung methodischen VI Wissens. Die bisher vorliegenden Erfahrungen sprechen flir dieses Konzept. Mage auch der Leser dieses Textes davon profitieren.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Empirische Wirtschaftsforschung
56,53 € *
ggf. zzgl. Versand

'If you give a man a fISh, he will have a single meal. If you teach him how to fish, he will eat all his life. ' Diese alte Weisheit ist das Motto dieses Einfiihrungskurses in die Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung. Inhaltlich entspricht der Text einer fiir a11e Studierenden der Richtung Volkswirtschaftslehre obligatorischen vierstiin digen Vorlesung mit mungen an der Hochschule St. Gallen. Wiinsche und Interessen der Horer sind ebenso in den Text eingeflossen wie die Erfahrun gen mit denjenigen Studierenden, die a priori auch nicht die geringste Motiva tion zeigen, sich mit den Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung und insbesondere mit okonometrischen Modellen auseinanderzusetzen. Die Zielset zung dieser Lehrveranstaltung ist es, die Studierenden insoweit mit Methoden der empirischen Wirtschaftsforschung und okonometrischen Modellen vertraut zu machen, dass sie zumindest in der Lage sind, Ergebnisse empirischer Forschung kritisch zu reflektieren. Es wird daher immer wieder versucht, den Teilnehmem an dieser Lehrveranstaltung die Moglichkeiten, aber auch die Grenzen empirischer Arbeiten aufzuzeigen. Dementsprechend werden die Diskussion grundsatzlicher Probleme und die Obungen an praktischen Beispie len mehr betont als die Vermittlung technischer Fertigkeiten im Sinne einer okonometrischen Methodenlehre im Stile bewlihrter Lehrbiicher. Eine solche Vorgehensweise diirfte auch den veranderten Umweltbedingungen in der empirischen Wirtschaftsforschung - Zugang zu Datenbanken, Verfugbarkeit von leistungsflihigen Softwaresystemen, PC's am Arbeitsplatz der Studierenden usw. - mehr Rechnung tragen als die blosse Vermittlung methodischen VI Wissens. Die bisher vorliegenden Erfahrungen sprechen flir dieses Konzept. Mage auch der Leser dieses Textes davon profitieren.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe