Angebote zu "Fischer" (151 Treffer)

Kategorien

Shops

Pfarrer Braun: Im Namen von Rose (DVD)
7,79 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Im saarländischen St. Florian muss Pfarrer Braun einstweilen auf einem Hausboot logieren. Zum Zeitvertreib wirft er seine Angel aus und fischt prompt den alten Weinbauern Konz tot aus dem Wasser. Der Ertrunkene zählte zu einer der reichen Winzerfamilien am Ort.Auf der Suche nach einem möglichen Mordmotiv findet Braun heraus, dass die Millionärin Rose Assmann, deren Luxusjacht neben seinem Hausboot ankert, mit den ehrenwerten Bürgern von St. Florian eine alte Rechnung zu begleichen hat.Auch Kommissar Geiger, Brauns Freund und Helfer, interessiert sich für die überzeugte Altkommunistin, die Ende der 50er Jahre in die DDR floh und Politkarriere machte. Geiger glaubt, dass sie mit Hilfe der katholischen Kirche Teile des SED-Vermögens zur Seite geschafft hat.Darsteller:Antonio Wannek, Hansi Jochmann, Olivia Pascal, Ottfried Fischer, Peter Heinrich Brix

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bruder vor Luder (DVD)
8,76 € *
zzgl. 8,00 € Versand

Die sechzehnjährigen Zwillinge Heiko und Roman sind auf YouTube schon Stars. Nun wollen sie richtig durchstarten und ihr erstes Konzert geben. Die unscheinbare Bella ist ihr größter Fan und heimlich in Roman verliebt. Ihre aufgedonnerte Schwester Jessy dagegen liebt nur eines: Fame! Um berühmt zu werden, würde sie alles tun. Als Jessy eines Tages mitbekommt, wie berühmt DieLochis sind, schmiedet sie einen hinterlistigen Plan: Um sich von all den anderen Fame Bitches zu unterscheiden, verkleidet sie sich als braves Mauerblümchen und spielt das schüchterne Unschuldslamm - prompt verliebt sich Heiko in das so wunderbar ,,normale" und bescheidene Mädchen. Sehr zum Ärger von Roman, denn jetzt vernachlässigt Heiko nicht nur YouTube, sondern auch das erste große Live Konzert! Um die gewohnte Ordnung wieder herzustellen, sieht Roman nur eine Chance: Er sabotiert Heikos und Jessys Dates. Doch irgendwie wird dadurch alles nur noch schlimmer, es kommt schließlich zum Bruch zwischen den Brüdern und Jessy wähnt sich bereits am Ziel ihrer Fame-Wünsche. Doch da hat sie offenbar die Rechnung ohne ihre Schwester Bella gemacht...Bonusmaterial:Making OfBlick hinter die KulissenInterviewsMusikvideoKinotrailerDarsteller:Heiko Lochmann, Milena Tscharntke, Roman Lochmann, Alena Wolf, Axel Stein, Dagi Bee, Ludger Pistor, Oliver Pocher, Petra Nadolny, Tara Fischer, Torge Oelrich

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Bruder vor Luder (BLU-RAY)
13,64 € *
zzgl. 6,00 € Versand

Die sechzehnjährigen Zwillinge Heiko und Roman sind auf YouTube schon Stars. Nun wollen sie richtig durchstarten und ihr erstes Konzert geben. Die unscheinbare Bella ist ihr größter Fan und heimlich in Roman verliebt. Ihre aufgedonnerte Schwester Jessy dagegen liebt nur eines: Fame! Um berühmt zu werden, würde sie alles tun. Als Jessy eines Tages mitbekommt, wie berühmt DieLochis sind, schmiedet sie einen hinterlistigen Plan: Um sich von all den anderen Fame Bitches zu unterscheiden, verkleidet sie sich als braves Mauerblümchen und spielt das schüchterne Unschuldslamm - prompt verliebt sich Heiko in das so wunderbar ,,normale" und bescheidene Mädchen. Sehr zum Ärger von Roman, denn jetzt vernachlässigt Heiko nicht nur YouTube, sondern auch das erste große Live Konzert! Um die gewohnte Ordnung wieder herzustellen, sieht Roman nur eine Chance: Er sabotiert Heikos und Jessys Dates. Doch irgendwie wird dadurch alles nur noch schlimmer, es kommt schließlich zum Bruch zwischen den Brüdern und Jessy wähnt sich bereits am Ziel ihrer Fame-Wünsche. Doch da hat sie offenbar die Rechnung ohne ihre Schwester Bella gemacht...Bonusmaterial:- Making-of- Blick hinter die Kulissen- Interviews- Musikvideo- KinotrailerDarsteller:Heiko Lochmann, Milena Tscharntke, Roman Lochmann, Alena Wolf, Axel Stein, Dagi Bee, Ludger Pistor, Oliver Pocher, Petra Nadolny, Tara Fischer, Torge Oelrich

Anbieter: Expert Technomarkt
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Der gestiefelte Kater, Vom Fischer und seiner F...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die schönsten Märchen der Gebrüder Grimm 7: Der gestiefelte Kater: Dass ein Kater auf zwei Beinen laufen kann, ist eher ungewöhnlich. Aber dieser hier trägt auch noch Stiefel, kann sprechen - und spannende Abenteuer erleben! Vom Fischer und seiner Frau: Als der Fischer einen Butt fängt, der sprechen kann, lässt der Mann ihn aus Mitleid schwimmen. Doch seine habgierige Frau ist sich sicher, dass der Fisch Wünsche erfüllen kann! Und das stimmt. Die Frau aber scheint nicht zufriedenzustellen sein... Der Zaunkönig und der Bär: Bär und Wolf spazieren durch den Wald. Als sie den Zaunkönig singen hören, bemerkt der Wolf, dass sie sich vor diesem verneigen müssen, da er der König der Tiere sei. Der Bär will das aber nicht so einfach anerkennen. Doch er hat die Rechnung ohne den Zaunkönig gemacht... Die Bienenkönigin: Drei Brüder, von denen der eine nur "der Dummling" genannt wird, müssen drei Aufgaben lösen, um ein versteinertes Schloss wieder zum Leben zu erwecken. Es zeigt sich, dass der "Dummling" gar nicht so dumm ist, wie sie immer dachten... Der Bauer und der Teufel: Dem Teufel ein Schnippchen schlagen? Unmöglich! Es sei denn, man ist ein schlaues Bäuerlein ohne Furcht! Der Riese und der Schneider: Ein großmäuliger Schneider und ein einfältiger Riese - eine durchaus ungewöhnliche Kombination. Noch ungewöhnlicher ist allerdings das Abenteuer, das die beiden miteinander erleben... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jürgen Fritsche. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/jufr/000007/bk_jufr_000007_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Entfremdung, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Entfremdung. Es war Liebe auf den ersten und den dritten Blick. Beim zweiten war ich eher verstört: Der neue iPod, so gut er mir gefiel, war irgendwie schwer zu bedienen. Doch das lag nicht am Gerät und auch nicht an meiner tiefen Abneigung gegen Bedienungsanleitungen: Ich dachte nur zu kompliziert. Eine Technik, die es dem Benutzer so einfach wie möglich machen will, war ich nicht gewohnt. Wir haben uns eingerichtet in einer Welt, die uns ständig überfordert. Wir passen uns an, versuchen mitzukommen. Und fühlen uns doch immer wieder abgehängt. Die Technik, die Politik, das Leben - selbst den eigenen Versicherungsvertrag versteht man nicht mehr. Wie soll man sich da noch zurechtfinden, als Mensch, fremd in seiner eigenen Welt...? Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt: Vorwärts, Fremder! Von: Wolf Lotter. Schnell sterbliche Zeiten. Interview mit Psychotherapeut Wolfgang Schmidbauer. Von: Gabriele Fischer. Das wahre Leben Von: Vivien Pieper und Malte Wicking. Systemwechsel Von: Roman Pletter. Koste es, was es wolle. Interview mit Hermann Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung des Beratungsunternehmens Simon-Kucher&Partner. Von Christiane Sommer. Geht's auch ohne Rechnung? Von: Peter Laudenbach. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Von: Thomas Ramge. Verstehen Sie Ihren Versicherungsvertrag? Von: Christian Sywottek. Mehr Zuversicht, weniger Panik. Interview mit Geophysiker Prof. Dr. Heinrich Miller. Von: Wolf Lotter. Vom Rohstoff Mensch Von: Dirk Böttcher. Die Schnittstelle. Von: Steffan Heuer. Wen interessiert schon die Wirklichkeit? Interview mit dem chinesischen Schriftsteller Li Er. Von: Bernhard Bartsch. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/070401/pe_brnd_070401_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Entfremdung, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Entfremdung". Es war Liebe auf den ersten und den dritten Blick. Beim zweiten war ich eher verstört: Der neue iPod, so gut er mir gefiel, war irgendwie schwer zu bedienen. Doch das lag nicht am Gerät und auch nicht an meiner tiefen Abneigung gegen Bedienungsanleitungen: Ich dachte nur zu kompliziert. Eine Technik, die es dem Benutzer so einfach wie möglich machen will, war ich nicht gewohnt. Wir haben uns eingerichtet in einer Welt, die uns ständig überfordert. Wir passen uns an, versuchen mitzukommen. Und fühlen uns doch immer wieder abgehängt. Die Technik, die Politik, das Leben - selbst den eigenen Versicherungsvertrag versteht man nicht mehr. Wie soll man sich da noch zurechtfinden, als Mensch, fremd in seiner eigenen Welt...? Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer. Inhalt: Vorwärts, Fremder! Von Wolf Lotter. Schnell sterbliche Zeiten. Interview mit Psychotherapeut Wolfgang Schmidbauer. Von Gabriele Fischer. Das wahre Leben von Vivien Pieper und Malte Wicking. Systemwechsel von Roman Pletter. Koste es, was es wolle. Interview mit Hermann Simon, Vorsitzender der Geschäftsführung des Beratungsunternehmens Simon-Kucher&Partner. Von Christiane Sommer. Geht's auch ohne Rechnung? Von Peter Laudenbach. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht von Thomas Ramge. Verstehen Sie Ihren Versicherungsvertrag? von Christian Sywottek. Mehr Zuversicht, weniger Panik. Interview mit Geophysiker Prof. Dr. Heinrich Miller. Von Wolf Lotter. Vom Rohstoff Mensch von Dirk Böttcher. Die Schnittstelle von Steffan Heuer. Wen interessiert schon die Wirklichkeit? Interview mit dem chinesischen Schriftsteller Li Er. Von Bernhard Bartsch. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Gerhart Hinze. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/070401/bk_brnd_070401_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Identifikation, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Identifikation". "Der Kapitalismus hat sich verschluckt. An seiner Gier. Und an der absurden Idee, dass alles egal ist, solange die Kasse stimmt. Als wüsste nicht jeder, der schon einmal mit dem Rücken an der Wand stand, dass Geld nur dann die ihm gern zugeschriebene Bedeutung erlangt, wenn es ums Überleben geht."Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Kompass:Veränderung braucht Identität. Und die kommt nicht von allein.Von: Wolf LotterAlles im weißen Rahmen:Vor einem Jahr sollte die Ära der Sofortbildfilme enden - doch Polaroid hatte die Rechnung ohne Florian Kaps und André Bosman gemacht. Von: Stephan SeilerWarum? Wofür? Für wen?Vier Menschen, viele Antworten Von: Peter Bier, Ingo MalcherEin hübscher Wert:Das französische Luxusunternehmen Hermès leistet sich, was eigentlich alles nicht mehr zeitgemäß sein soll: teure Produktionsstandorte, kostbare Materialien, aufwendige Arbeitsabläufe. Von: Karin Finkenzeller Ist doch Ehrensache:Das Deutsche Rote Kreuz versucht sich an einer lebenswichtigen Übung:Von: Stefan ScheyttExtrem, sensibel und rational:Kaum ein Versprechen wirkte nach innen und außen so wie "made in Germany".Eine Umfrage.Das Ich und die Organisation:Das Leben kennt viele Rollen. Kaum eine prägt so stark wie die berufliche.Von: Thomas Ramge Der Kaffee ist fertig:Die Handelskette Tchibo braucht dringend neue Ideen.Von: Peter Laudenbach Nach dem GAU:Siemens war bis zu seinem Korruptionsskandal ein Vorzeigeunternehmen. Nicht nur für dieÖffentlichkeit, sondern auch für viele seiner Mitarbeiter. Von: Christiane Sommer 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Klaus Lauer-Wilms. Hörprobe: http://samples.audible.de/pe/brnd/090601/pe_brnd_090601_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
brand eins audio: Identifikation, Hörbuch, Digi...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Identifikation". "Der Kapitalismus hat sich verschluckt. An seiner Gier. Und an der absurden Idee, dass alles egal ist, solange die Kasse stimmt. Als wüsste nicht jeder, der schon einmal mit dem Rücken an der Wand stand, dass Geld nur dann die ihm gern zugeschriebene Bedeutung erlangt, wenn es ums Überleben geht. "Aus dem Editorial von Chefredakteurin Gabriele Fischer Inhalt:Der Kompass:Veränderung braucht Identität. Und die kommt nicht von allein.Von: Wolf LotterAlles im weißen Rahmen:Vor einem Jahr sollte die Ära der Sofortbildfilme enden - doch Polaroid hatte die Rechnung ohne Florian Kaps und André Bosman gemacht. Von: Stephan SeilerWarum? Wofür? Für wen?Vier Menschen, viele Antworten Von: Peter Bier, Ingo MalcherEin hübscher Wert:Das französische Luxusunternehmen Hermès leistet sich, was eigentlich alles nicht mehr zeitgemäß sein soll: teure Produktionsstandorte, kostbare Materialien, aufwendige Arbeitsabläufe. Von: Karin Finkenzeller Ist doch Ehrensache:Das Deutsche Rote Kreuz versucht sich an einer lebenswichtigen Übung:Von: Stefan ScheyttExtrem, sensibel und rational:Kaum ein Versprechen wirkte nach innen und außen so wie "made in Germany". Eine Umfrage.Das Ich und die Organisation:Das Leben kennt viele Rollen. Kaum eine prägt so stark wie die berufliche.Von: Thomas Ramge Der Kaffee ist fertig:Die Handelskette Tchibo braucht dringend neue Ideen.Von: Peter Laudenbach Nach dem GAU:Siemens war bis zu seinem Korruptionsskandal ein Vorzeigeunternehmen. Nicht nur für dieÖffentlichkeit, sondern auch für viele seiner Mitarbeiter. Von: Christiane Sommer 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anna Doubek, Michael Bideller. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/090601/bk_brnd_090601_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot
Klassiker der Sozialpädagogik
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Klassiker der Sozialpädagogik werden die Pädagogen bezeichnet, die in der Geschichte mit zeitüberdauernden Beiträgen hervorgetreten sind und die zum Fortschritt des Denkens in der Sozialpädagogik beigetragen haben. Es sind Autoren, deren Gesamtwerk von hoher Geschlossenheit und Schlüssigkeit geprägt ist und den zentralen Themen des Faches Rechnung trägt. Zu diesen zählen J. H. Pestalozzi, J. H. Wichern, P. Natorp, A. Fischer, H. Nohl, K. Wilker, S. Bernfeld, K. Mollenhauer und H. Thiersch. Diesen Sozialpädagogen wird jeweils ein ausführliches kritisches Kapitel gewidmet, in dem ihr gründliches Nachdenken nachvollzogen und nachvollziehbar gemacht wird. Beabsichtigt ist damit zugleich ein Gesamtüberblick über die Entwicklung einer Wissenschaft von den Anfängen bis zur Gegenwart. Der Band wendet sich an Studienanfänger wie auch an Studierende höherer Fachsemester und interessierte Laien.

Anbieter: buecher
Stand: 07.07.2020
Zum Angebot